Useful links

PROTRIP

ProTrip, das supergünstige Auslandsversicherungspaket speziell für High School, Praktika, Work and Travel, Farmstay und Freiwilligenarbeit im Ausland.

an image
INTERSWOP
Auslandsaufenthalte Sprach-
und Bildungsreisen GmbH

Osterstrasse 42
D-20259 Hamburg
Email:
info (at) interswop.com

Tel: ++49 (0) 40 - 410 80 28

Kurzbesuch bei einer High School und Wohnen bei einer amerikanischen Gastfamilie

Eine Alternative zu einem kostspieligen halbjährigen oder ganzjährigen High-School-Besuch in den USA  ist ein Kurzbesuch bei einer amerikanischen High-School und Wohnen bei einer amerikanischen Gastfamilie.
Interswop arbeitet mit Partnern zusammen, die solche „Short Term High School“ Programme anbieten.

Dauer des Aufenthalts: 1 – 3 Monate.

Zeitraum: entweder August - Oktober oder Januar - März. Nicht während der amerikanischen Sommer- und Ferienzeit möglich, da dann die High Schools geschlossen sind.

Voraussetzungen: gute Englisch-Kenntnisse.

Inhalt des Aufenthaltes: Der Teilnehmer wohnt bei einer typisch amerikanischen Gastfamilie und lernt so den „american style of life“ kennen. Die Gastfamilien sind sehr aufgeschlossen und freuen sich, andere Kulturen kennenzulernen. Der Teilnehmer hat sein eigenes Zimmer und wird durch die Gastfamilie verpflegt.  Der Teilnehmer soll in den Familienalltag integriert werden und an Freizeitaktivitäten der Familie teilnehmen. Es besteht die Möglichkeit, einen American High School Campus kennenzulernen und einige Schulklassen an einer High School zu besuchen.

Ort/Bundesstaaten: Highschool Kurzaufenthalte werden in folgenden Bundesstaaten angeboten:
- Arizona
- Wisconsin
- Florida
- Minnesota

Anmeldefrist: ca. 2-3 Monate vor dem geplantem Aufenthaltsbeginn. Je früher desto besser!

Kosten und Leistungen:
Abholung vom Flughafen in der Zielstadt bei Ankunft und Transfer zur Gastfamilie. Rücktransfer von der Gastfamilie zum Flughafen. 1-3 Monate Aufenthalt bei einer amerikanischen Gastfamilie mit Unterkunft und Verpflegung durch die Gastfamilie. Besuch einer High School und Teilnahme am High School Unterricht.
Teilnahmebescheinigung, Ansprechpartner in den USA und Betreuung vor Ort durch die Gastfamilie. Krankenversicherung, Visum (F-1), Sicherungsschein, Organisation des Vorhabens, Reisevorbereitung.
Unterstützung bei der Flugbuchung und beim Abschluss einer Reisekrankenversicherung.

Kosten des Leistungspaketes (ohne Flug):
für 1 Monat: ab ca. Euro 3.300,-
für 2 Monate: ab ca. Euro 4.450,-
für 3 Monate: ab ca. Euro 5.830,-

Die genauen Kosten hängen von der jeweiligen High School und dem US$-Umtauschkurs ab.

Wenn Sie an einem Short Term High School Aufenthalt interessiert sind, so schicken Sie uns bitte das Kontaktformular zu und teilen uns mit, wann der Kurzbesuch wo für wie lange stattfinden soll.

Support
an image

Gerne helfen wir Dir dabei, Deinen Traum vom Auslandsaufenthalt zu verwirklichen. Für jeden haben wir ein passendes Programm und Land im Angebot. Schau´mal rein

INFOS
an image

Möchtest Du gerne mehr über günstige Organisationen erfahren, die einen Schüleraustausch in die USA organisieren? Hier die Infos

ALTERNATIVEN
an image

Ein Schulbesuch in den USA ist einfach zu teuer. Du musst aber nicht auf Deinen Auslandsaufenthalt verzichten. Hier einige viel günstigere Alternativen!

Homestay & High School USA

Als Alternative zu einem kompletten Schuljahr in den USA kommt ein sog. Short Term Homestay mit High School Integration in Betracht. So verliert man kein ganzes Schuljahr und kann trotzdem einmal eine amerikanische High School besuchen. Man lernt auch den typischen American Way of Life bei einer amerikanischen Gastfamilie kennen. Für einige Wochen ist man Teil einer Familie in den USA und bekommt so einen Einblick in den Familienalltag. Die Englischkenntnisse können schnell verbessert werden und im Anschluss kann man auch noch durch andere Landesteile der USA reisen.

"Die 4 Wochen bei meiner Gastfamilie in Orlando waren eine sehr schöne Zeit. Natürlich musste meine Gastfamilie mir unbedingt Disneyland zeigen... Mein Englisch hat sich auch stark verbessert und ich habe noch nie so viele Vokabeln in so kurzer Zeit gelernt."

Kathrin H. (18) aus Fürth.

Das interessiert alle

Wie kann ich mir die Kosten sparen? Geht es auch billiger?
Das DS-2019 Formular kann nur von einer anerkannten Sponsororganisation in den USA ausgestellt werden. Diese Organisation, die als visa sponsor fungiert, begleitet das jeweilige Austausch-Programm und überwacht die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.
Read more...

Kann ich mit einem Touristenvisum einreisen?
Den Schulbesuch in den USA einfach mit einem Touristenvisum durchführen. Ist doch viel einfacher und billiger. So denken viele Eltern. Geht dies überhaupt? Was muss man dabei beachten?
Read more...