Useful links

PROTRIP

ProTrip, das supergünstige Auslandsversicherungspaket speziell für High School, Praktika, Work and Travel, Farmstay und Freiwilligenarbeit im Ausland.

an image
INTERSWOP
Auslandsaufenthalte Sprach-
und Bildungsreisen GmbH

Osterstrasse 42
D-20259 Hamburg
Email:
info (at) interswop.com

Tel: ++49 (0) 40 - 410 80 28

Das F1 und das J1 Visum

Es gibt zwei Arten von Visa für einen Schulbesuch (High School) in den USA, die in Frage kommen: das J1 Visum oder das F1 Visum.

Was ist nun der genaue Unterschied zwischen diesen beiden Visa-Typen und welches Visum ist für mich das richtige?

A) PRIVATE HIGH SCHOOL

Für den Besuch einer privaten Schule (private high school) in den USA muss das F1 Visum beantragt werden. Du erhältst von Deiner amerikanischen High School das Formblatt I 20 und kannst damit das F1 Visum bei der amerikanischen Botschaft in Deutschland beantragen. Deine gastgebende US-Schule muss die Erlaubnis vom USCIS (United States Citizenship and Immigration Service) besitzen, dieses I 20 Formular ausstellen zu dürfen.

Von einer privaten High School in den USA wird Schulgeld verlangt.

Informationen zum F1 Visum findet man unter:

http://german.germany.usembassy.gov/visa/niv/visakategorien/f/

Die SEVIS Gebühr beträgt ca. USD 200,-

Die Visa-Antragsgebühr beträgt ca. Euro 120,-

Die bei der Visabeantragung mit einzureichenden Unterlagen findest Du genau auf der homepage der US Embassy aufgelistet.

B) ÖFFENTLICHE HIGH SCHOOL

Für den Besuch einer öffentlichen Schule (public high school) in den USA benötigst Du das J1 Visum. Bei der Visabeantragung in Deutschland muss dazu das Formblatt DS-2019 vorgelegt werden.

Dieses Formblatt DS-2019 kann nur von einer vom US State Department anerkannten Sponsororganisation ausgestellt werden. Die Kosten für einen privat organisierten Schüleraustausch an einer public high school inklusive der Ausstellung des DS-2019 Formulars für das J1 Visum betragen ca. USD 5.480 - 6.130.

Fazit: Entweder man zahlt die teuren Schulgebühren einer privaten High School und spart die DS-2019 Kosten
oder
man erspart sich die Schulgebühren an einer öffentlichen High School und zahlt dafür aber die teuren DS-2019 Gebühren.

Wird damit ein High School Besuch in den USA zu kostspielig, gibt es günstigere Alternativen eines mehrmonatigen Auslandsaufenthalt. Man kann auch einen Sprachkurs in den USA machen. Oder ein Schulbesuch in einem anderen Land. Wie wäre es mit einem Farmstay in Canada? Oder ein Freiwilligen-Projekt im Ausland? Ihr Sohn oder Ihre Tochter sollte nicht auf den langersehnten Auslandsaufenthalt verzichten, nur weil der USA-Aufenthalt nun zu teuer wird. Gerne schlagen wir Ihnen eine günstigere Alternative vor.

Support
an image

Gerne helfen wir Dir dabei, Deinen Traum vom Auslandsaufenthalt zu verwirklichen. Für jeden haben wir ein passendes Programm und Land im Angebot. Schau´mal rein

INFOS
an image

Möchtest Du gerne mehr über günstige Organisationen erfahren, die einen Schüleraustausch in die USA organisieren? Hier die Infos

ALTERNATIVEN
an image

Ein Schulbesuch in den USA ist einfach zu teuer. Du musst aber nicht auf Deinen Auslandsaufenthalt verzichten. Hier einige viel günstigere Alternativen!

Interswop = Auslandsaufenthalte

Interswop ist eines der allerersten privaten Veranstalter, der Praktikums-Aufenthalte in Übersee durchgeführt hat. Bereits Anfang 1992 fuhren die ersten Teilnehmer nach Südamerika, um dort ein Fachpraktikum abzuleisten, zu einer Zeit als die Praktikumsvermittlung noch ein Monopol der ZAV war. In den folgenden Jahren kamen immer mehr Länder-Ziele hinzu und auch die Art der Auslandsaufenthalte wurde um Farmstays, Freiwilligen-Projekte, Vorpraktika für Abiturienten und Sprachaufenthalte erweitert. Bis zum heutigen Tage sind mehrere tausend Teilnehmer durch oder über Interswop erfolgreich ins aussereuropäische Ausland entsandt worden.

"Ohne Interswop wäre ich nie so schnell und günstig an mein DS-2019 form gekommen und wahrscheinlich hätte mein USA-Aufenthalt ins Wasser fallen müssen ..."

Jan-Michael P. (26) aus Bremerhaven

Das interessiert alle

Wie kann ich mir die Kosten sparen? Geht es auch billiger?
Das DS-2019 Formular kann nur von einer anerkannten Sponsororganisation in den USA ausgestellt werden. Diese Organisation, die als visa sponsor fungiert, begleitet das jeweilige Austausch-Programm und überwacht die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.
Read more...

Kann ich mit einem Touristenvisum einreisen?
Den Schulbesuch in den USA einfach mit einem Touristenvisum durchführen. Ist doch viel einfacher und billiger. So denken viele Eltern. Geht dies überhaupt? Was muss man dabei beachten?
Read more...